Zur Registratur

 

 

Hartz-IV

der menschenunwürdige Regelsatz

 

 

Ein Beitrag von Robert Bauer

 

Der derzeitige Regelsatz der Grundsicherung "Hartz IV" ist ausgesprochen diskriminierend für die Betroffenen, die sich von diesem wenigen Geld kaum ernähren können. Und eine vernünftige und gesundheitsbewußte Ernährung ist gleich gar nicht möglich.

Die Bundesrepublik Deutschland, die stets der Wirtschaft und den Reichen in den Hintern kriecht, verhält sich gegenüber den Empfängern von Hartz-IV im wahrsten Sinne des Wortes menschenverachtend, da man sich von diesem menschenunwürdigen Regelsatz nicht vernünftig ernähren-, geschweige am Sozialleben teilnehmen kann.

 

Dann kommt jetzt während der Corona-Pandemie auch noch der Umstand hinzu, dass die Lebensmittelpreise steigen, da die deutsche Regierung unfähig ist, die Preise zumindest während der Pandemie einzufrieren.

Aber dafür konnte die deutsche Regierung gar nicht schnell genug infolge der Corona-Pandemie ein Unterstützungspaket für die Wirtschaft verabschieden, um der Wirtschaft ja nur schnell Geld in den Hintern blasen zu können, - und die Empfänger der Grundsicherung…? Die wurden einfach -und dies auch noch ganz bewußt- vergessen! Was für ein Skandal!

Es interessiert der deutschen Regierung einen Dreck, wie diese Menschen leiden, weil sie nicht wissen, wie sie mit dem wenigen Geld über die Runden kommen sollen. Hauptsache die Wirtschaft bekommt eine zusätzliche Unterstützung. Was interessieren da die Armen in diesem Land, die eine zusätzliche finanzielle Unterstützung am notwendigsten Brauchen.

 

Ich denke mal, um sich gegenüber einer größeren Anzahl von Menschen, wie in diesem Fall den Hartz-IV-Empfängern, in dieser diskriminierenden Weise zu verhalten, wie es die deutsche Regierung schon seit Jahren- und ganz besonders während der Corona-Pandemie tut, muß man schon wirklich abgrundtief abgebrüht sein - und sich darüber hinaus für den Artikel 1 des Grundgesetzes einen Dreck interessieren, der eindeutig besagt, dass die Würde des Menschen unantastbar ist.

 

Vor so einer Regierung kann ich persönlich nur ausspucken.

 

Einige Politiker sind zwar ebenfalls der Meinung, dass die viel zu niedrig angesetzte Höhe der Grundsicherung für den Sozialstaat Deutschland im wahrsten Sinne ein Armutszeugnis ist, aber leider verfolgen diese Politiker diese Meinung nicht konsequent weiter, bis sich bezüglich dessen etwas ändert. Oder aber verklagen die Regierung, um endlich eine menschenwürdige Höhe der Grundsicherung zu erreichen, von der sich ein Mensch vernünftig ernähren und würdevoll am Sozialleben teilnehmen kann.

 

Durch die Einführung von Hartz-IV hat sich die Armut ohnehin in dem reichen Deutschland nach und nach ausgebreiten und nunmehr sogar verfestigen können. Es ist ein Skandal, dass die Bundesregierung sich permanent weigert, endlich gegenzusteuern. Sie verweigert bewußt den Hartz-IV-Empfängern eine angemessene und menschenwürdige Unterstützung.

 

Ganz besonders dramatisch wird die Situation der Hartz-IV-Empfänger durch die derzeitige Corona-Krise. Viele Tafeln mußten schließen, auf die die Hartz-IV-Empfänger bisher zurückgreifen konnten. Und die Preise steigen und steigen. Und die Regierung schaut zu. Sieht nur die Wirtschaft. Ist blind und taub gegenüber der Armut in diesem reichen Land.

 

Wie menschenverachtend muß eine Regierung eigentlich sein, um sich so abgrundtief schäbig den Armen gegenüber zu verhalten...?

 

Pfui Deibel!

 

Das ist meine persönliche Auffassung und Meinung zu diesem Thema.

 

 

 

Wenn Sie uns schreiben möchten

oder eine Frage haben:

 

photokina-team@t-online.de

 

 

 

 

Ein Bild, das drinnen, Person, sitzend, Wand enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

 

2020

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: 0106     Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: 0105