Zur Registratur

 

 

 

 

 

Ein Beitrag von Robert Bauer

 

In der Nähe von Amberg, genau genommen in Kümmersbuch, gibt es eine Tierstation für Wildtiere, die in privaten Händen ist. Der selbständige Zimmermann Hans Weiß betreibt diese „Wildtier-Auffang-Station“, wie er sie bezeichnet, bereits schon seit fast 20 Jahren. Heute zählt diese Station mehr als 200 Wildtiere. Allerdings finden dort auch andere Tiere ein zuhause.

 

In diesem privaten Tierasyl werden vom Meerschweinchen über Füchse bis hin zum Strauß allerlei Exoten, vorwiegend allerdings Greifvögel, beherbergt und aufgepäppelt, bevor sie dann wieder ausgewildert oder aber vermittelt werden. Jene Tiere, die weder ausgewildert noch vermittelt werden können, bleiben schließlich feste Bewohner dieser Station.

 

Zu einer weiteren Besonderheit zählt, dass jedes Jahr etwa 200 Federkinder von dieser Auffangstation großgezogen werden.

 

Nahezu alle Fotos auf dieser Registerseite wurden in dieser Auffangstation belichtet und teilweise künstlerisch nachbearbeitet. Dennoch vermitteln diese Fotos einen guten Eindruck von dieser Station und über die Beschaffenheit der Tiere, die sich dort offensichtlich sehr wohl fühlen.

Einige Aufnahmen zeigen auch die unmittelbare Umgebung von Kümmersbuch sowie ein Storchennest in Hahnbach.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Sie mir schreiben möchten

oder eine Frage an mich haben:

robert-bauer@photokina.club

oder

09621 69 31 52

 

 

 

 

 

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: 0106     Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: 0105