Zur Registratur

 

 

 

Amazon-Alexa

und

„Echo-Connect“

 

 

 

Die Sinnlosigkeit eines Gerätes von Robert Bauer

 

Auch wenn dieser Beitrag auf diese Homepage eigentlich nicht hingehört, halte ich es dennoch für angebracht, über dieses sinnlose Gerät von Amazon zu berichten, um andere Verbraucher über dieses in den Babyschuhen steckende Gerät zu warnen, da Amazon seine Arbeit nicht getan hat, die erforderlich gewesen wäre, um ein gut funktionierendes Gerät in Deutschland auf den Markt zu bringen…:

 

07.10.2018

 

Amazon „Echo-Connect“ ist nun auch in Deutschland käuflich zu erwerben. Allerdings ist dieses Gerät sein Geld keinesfalls wert. Ich selbst habe dieses Gerät am 06.10.2018 für 39,99€ erworben und für die Einrichtung sowie für den Aufbau des ersten Telefongesprächs über 2 Stunden gebraucht. Letztlich kam dann aber endlich nach über 30 Versuchen eine Verbindung zustande, die jedoch von der Qualität her äußerst schlecht verlief. Man kann dies wie ein Lotteriespiel sehen. Entweder eine Verbindung erfolgt oder erfolgt nicht. Zumeist erfolgt sie nicht – oder aber es sind so viel Wiederholungen oder/und mündliche Bestätigungen auf Nachfragen von Alexa notwendig, bevor dann mit viel Glück eine mehr oder weniger schlechte Verbindung erfolgt, dass man diese Nummer mit dem Smartphone oder dem Festnetz-Telefon in dieser Zeit hätte 40 Mal wählen können. Also wo bitteschön soll dies eine Erleichterung sein????

 

Sagt man Alexa, welchen Teilnehmer sie anrufen soll, fordert sie einen auf, den vollständigen Namen zu nennen, obwohl man genau diesen Namen bereits zuvor gesagt hat. Dann kommt zumeist die Antwort, dass sie meine Kontakte nicht auseinanderhalten kann – oder aber dass sie den Kontakt nicht finden kann. Und wenn sie den Kontakt dann irgendwann nach etlichen Wiederholungen mal findet und anfängt zu wählen, bricht sie den Wählvorgang entweder wieder ab – oder es kommt ein Besetzzeichen, obwohl die Leitung des Teilnehmers gar nicht besetzt ist.

Findet sich in einem Kontakt, den sie anrufen soll, mehr als 1 Nummer, was ja schließlich sehr oft vorkommt, fragt sie, welche Nummer man anrufen möchte, wobei sie dann die jeweils letzten vier Ziffern der vorhandenen Nummern vorliest, als würde man die letzten vier Ziffern der vorhandenen Nummer alle im Kopf haben, um sie bestätigen zu können. Dies ist aus meiner Sicht völliger Schwachsinn!

Als Sprachassistentin, was Alexa ja sein soll, sollte sie mir dabei helfen, Vorgänge zu beschleunigen oder aber zu erledigen, so dass ich nicht ständig wegen jeder Kleinigkeit zum Telefon oder zum Computer greifen muss.

Alexa sollte somit für mich da sein – und nicht ich für Alexa!

 

Dieses Gerät „Echo-Connect“ steckt nicht etwa noch in den Kinderschuhen, sondern noch rundum in den Babyschuhen! Ein völlig unausgereiftes Gerät wird in Deutschland auf den Markt geworfen, um Profit machen zu können, ohne dass Amazon zuvor seine Arbeit ordentlich getan hat, die erforderlich gewesen wäre, um ein gut funktionierendes Gerät auf den Markt bringen zu können. Es ist eine Schande, wie Amazon seine Kunden in Deutschland verschaukelt und abzockt.

 

Auch werden alle Kontakte, die sich auf dem Smartphone befinden, in die Amazon-Wolke exportiert, die man aber selbst als angemeldeter User nirgendwo einsehen kann, um beispielsweise Doppeleinträge zu löschen oder Kontakte zu korrigieren – oder bei Bedarf auch alle Kontakte zu löschen. Da man aber an diese Kontakte nicht herankommt, kann ich persönlich diese Verfahrensweise von Amazon nur als eine Unverschämtheit bezeichnen, da es sich schließlich um meine eigenen Kontakte handelt. Und diese möchte ich in der Amazon-Wolke auch einsehen bzw. bei Bedarf auch komplett löschen können.

Weiter wird von Amazon behauptet, dass alle Kontakte auf dem Smartphone laufend mit den Kontakten in der Wolke synchronisiert bzw. zu aktualisiert werden. Aber auch dies stimmt keinesfalls, da sich in der Amazon-Wolke bezüglich meiner Kontakte derzeit genau 561 Kontakte befinden -an denen man wie bereits beschrieben weder herankommt noch sie einsehen kann- obwohl in meinem Smartphone nur 497 Kontakte vorhanden sind.

 

Ich habe jedenfalls diesen Schrott (denn anders kann ich dieses völlig unausgereifte Gerät nicht bezeichnen) wieder zurückgeschickt und mein Geld zurückverlangt. Außerdem denke ich darüber nach, alle Amazon Echo-Geräte abzuschaffen, die ich besitze, da sich in den eineinhalb Jahren, wo ich diese Geräte jetzt habe, so gut wie nichts getan hat, was wirklich sinnvoll oder eine Bereicherung gewesen wäre.

Dinge, die Amazon als Neuigkeiten bezüglich Alexa anpreist sind stets solche wie „Alexa kann jetzt Weihnachlieder singen“, oder „Alexa kann jetzt jodeln“ und so weiter. Alles Dinge für geistig Minderbemittelte, aber nicht für normaldenkende Menschen, die sich Alexa zugelegt haben, um nicht bezüglich jeder kleinsten Kleinigkeit ans Smartphone oder an den Computer gehen zu müssen. Aber dies muss ich nach wie vor, selbst dann, wenn ich eine Information aus dem Internet haben möchte, da Alexa nicht einmal auf den Inhalt des Google-Browsers zugreifen kann. Eine traurige Bilanz – und sehr beschämend für Amazon.

 

 

Nachtrag

 

Ein Bild, das drinnen, sitzend, Wand, Tisch enthält.

Mit sehr hoher Zuverlässigkeit generierte Beschreibung  

 

Heute habe ich damit begonnen, Amazon-Alexa von meinem Konto abzumelden. Gleichzeitig habe ich mir jetzt Google Home zugelegt, wovon ich bereits 4 Geräte eingerichtet habe. Ich muss sagen, dass man mit Google Home wesentlich mehr anfangen kann, als mit Amazon-Alexa. Auch die Ergebnisse bei Anfragen sind genauer und umfangreicher als bei Alexa. Dies ist aber auch nicht verwunderlich, da Google Home auf seine eigene Suchmaschine von Google zurückgreift, was Alexa nicht kann, da sich der Inhaber von Amazon infolge eines Streites mit Google zu Lasten der Kunden weigert, die Google-Suchmaschine in Alexa zu integrieren.

Auch kann ich jetzt endlich meine Maxdom-Filme und meine Netflix-Filme sowie Pro7 per Sprache aufrufen, steuern, pausieren, vorspulen und so weiter. Funktioniert alles ganz wunderbar. Auch dies war mit Alexa alles nicht möglich. Und endlich kann ich nun auch YouTube per Sprache aufrufen und steuern. All das kann Google Home – aber Alexa leider nicht!

 

Des Weiteren sind Erinnerungseinträge und Kalendereinträge mit Google Home schneller umgesetzt, als mit Alexa. Alexa kann dies zwar auch, aber setzt dies umständlicher um. Darüber hinaus sind richtige Unterhaltungen mit Google Home möglich, was mit Alexa nicht einmal ansatzweise möglich ist.

Und was den Klang des Gerätes Google Home im Vergleich mit Amazon Echo angeht, so ist der Klang des großen Amazons Echo in der Tat ein klein wenig besser als der von Google Home. Aber dies ist nicht verwunderlich, da Google Home von der Bauweise her nahezu um die Hälfte kleiner ist als Amazon Echo. Allerdings im Vergleich zu den mittleren Amazons Echo der 2. Generation ist Google Home vom Klang her um einiges besser.

 

Alles in allem bin ich vom Google Home Smart und Mini sehr, sehr angenehm überrascht. Aber dies kommt nun einmal dabei heraus, wenn man als Unternehmen in erster Linie die Software der Geräte verbessert, um die Funktionsweise für die Kunden umfangreicher zu gestalten. Hingegen Amazon ständig nur neue Hardware herausbringt, um Profit machen zu können, aber die Verbesserung der Software völlig schleifen lässt. Die Amazon-Geräte „Alexa“ wurden in der Tat von Software-Update zu Software-Update immer schlechter. Zuletzt hat sich Alexa sogar sehr oft gemeldet, obwohl niemand das Aktivierungswort gesagt hat. Und hat man sie angesprochen, musste man neuerdings immer öfter sie anschreien, damit sie trotz ihrer 7 Mikrofone hörte und reagierte. Google Home Smart und Mini haben jeweils nur 2 Mikrofone, aber hören praktisch aufs Wort, sogar wenn man ganz leise spricht – und quasseln auch nicht ständig dazwischen, obwohl niemand das Aktivierungswort gesagt hat.

 

Mein Respekt an Google.

 

 

 

 

Wenn Sie mir schreiben möchten

oder eine Frage an mich haben:

robert-bauer@photokina.club

oder

09621 69 31 52

 

 

 

 

 

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: 0106     Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: 0105